TEDi ernennt Jens Heine zum Geschäftsführer der Länder Österreich und Ungarn

- Mittelfristiges Potenzial von rund 300 Standorten je Land -

TEDi, Europas führender Nonfood-Händler, gibt bekannt, dass Jens Heine, Bereichsleiter Internationalisierung, die Funktion des Geschäftsführers für Österreich und Ungarn übernommen hat.

Jens Heine, der seit 2017 die Internationalisierung bei TEDi verantwortet, wird mit vollem Fokus den Erfolg von TEDi in Österreich und Ungarn vorantreiben. In seiner Rolle wird er, zusätzlich zu seiner Zentralfunktion, alle Vertriebs- und Marketingaktivitäten von TEDi in Österreich und Ungarn sowie die weitere Expansion verantworten. Jens Heine verfügt über profunde internationale Erfahrung und umfassendes Vertriebs-Know-how.

Petar Burazin, CEO und Vorsitzender der TEDi-Geschäftsführung: „Es ist Jens Heine in seiner bisherigen Funktion gelungen, die Auslandsexpansion bestehender Länder voranzutreiben sowie die Markteintritte in neue Länder umzusetzen. Wir freuen uns, ihn mit seiner internationalen Erfahrung und seinem ausgezeichneten Führungsstil für die österreichische und ungarische Gesellschaft gewonnen zu haben. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

TEDi betreibt aktuell in Österreich rund 190 Filialen. Mittelfristig sieht das Unternehmen ein Potenzial von rund 300 Standorten je Land. Dazu Jens Heine: „Der strategische Vertrieb von TEDi richtet seinen Blick klar in die Zukunft. Es ist eine spannende Zeit und ich freue mich darauf, unser erfolgreiches Geschäftsmodell in Österreich und Ungarn mit neuen, kreativen Ansätzen weiter auszubauen.“ Heine ist in seiner Funktion seit 1. Januar 2024 tätig.

TEDi fokussiert sich im Rahmen seiner Filialerweiterung in Österreich auf die Regionen Linz, Salzburg, Klagenfurt, Wien und Graz sowie Tirol und Vorarlberg. Ein idealer Standort verfügt über mindestens 650 Quadratmeter ebenerdige Verkaufsfläche zuzüglich rund 50 Quadratmeter Nebenfläche. Aber auch kleinere Standorte sind für TEDi von Interesse. In Fußgängerzonen und Top-Standorten mit sehr hoher Kundenfrequenz können auch Basement- oder Obergeschosslagen Garanten für erfolgreiche Filialen sein.

Dazu Jens Heine: „Unsere Filialen passen sich selbstverständlich ihrer Lage und dem jeweiligen Umfeld an. Darüber hinaus werten unsere Standorte, die über ein klares Profil verfügen, ihre unmittelbare Umgebung insgesamt auf. Gemeinsam mit unseren Partnern stimmen wir uns bereits in der Planungsphase ab, welche Anpassungsmaßnahmen zu leisten sind, damit eine neue Filiale sich baulich und strukturell bestmöglich integrieren lässt. Wir finden immer eine Lösung, denn TEDi ist voller Ideen.“ TEDi bietet in seinen Filialen eine moderne und breite Auswahl an u. a. Dekorationsartikeln, Party, Schreibwaren, Haushalt und Do-It-Yourself-Artikeln.

TEDi setzt seinen Wachstumskurs in einem nach wie vor herausfordernden makroökonomischen Marktumfeld weiterhin fort. Die Expansion in Österreich und Ungarn, mit einem geschätzten Potenzial von rund 300 Filialen je Land, ist Teil der nachhaltig geprägten Wachstumsstrategie von TEDi, die darauf abzielt, ein erfolgreiches Geschäftsmodell in attraktiven Lagen auszubauen.

TEDi ist stets auf der Suche nach geeigneten Standorten. Für Objektangebote wenden Sie sich bitte an: expansion@tedi.com.


Über TEDi

TEDi wurde 2004 in Deutschland gegründet und ist derzeit in 15 Ländern mit 3.200 Filialen in Europa vertreten. Der Nonfood-Discounter ist weiter auf Wachstumskurs: 5.000 Filialen lautet das Ziel. Bei TEDi findet jeder etwas. Schwerpunkte bei TEDi bilden die Bereiche Schreibwaren, Basteln, Deko, Haushalt, Party und Trendartikel. Spielwaren, Artikel fürs Heimwerken, Süßwaren sowie Tierbedarfsartikel runden das umfangreiche TEDi-Sortiment ab. TEDi setzt dabei auf große Sortimentsvielfalt in guter Qualität zu günstigen Preisen und begeistert seine Kundschaft sowohl mit Markenprodukten als auch mit Eigenmarken. Rund 3.000 Artikel des Gesamtsortiments sind dauerhaft für je 1 Euro erhältlich. Soziale Verantwortung und Engagement für die Umwelt liegen TEDi aus Überzeugung am Herzen.

Für Informationen zum Unternehmen:

TEDi GmbH & Co. KG
Abteilung "Public Relations"
Brackeler Hellweg 301
44309 Dortmund

Telefon: 0231 55577-1017
Fax: 0231 55577-5999
E-Mail: presse@tedi.com
Internet: tedi.com/unternehmen/profil/