Grüner Versand dank GOGREEN

TEDi verschickt klimaneutrale Post

TEDi ist seit 2011 Kooperationspartner der Deutschen Post AG und nimmt an dem Projekt GOGREEN teil. Alle Briefe und Pakete, die wir mit der Deutschen Post verschicken, werden klimakompensiert. Das Prinzip ist einfach und effektiv: Für jede frankierte Postsendung bezahlen teilnehmende Firmen wie wir einen Zusatzbeitrag, denn durch die Beförderung von Briefen und Paketen entsteht klimaschädliches CO2. Mit dem Geld unterstützt die Deutsche Post international anerkannte Umweltschutzprojekte, zum Beispiel den Bau von Windparks in China oder Biomassekraftwerken in Indien. Der Ausgleich der CO2-Emissionen ist von der unabhängigen Gesellschaft Société Générale de Surveillance (SGS) nach den Prinzipien der ISO 14064 zertifiziert.

Dank des „grünen“ Versandangebots konnte die Post durch ihre GOGREEN-Allianzzwischen 2006 und 2013 649.730 Tonnen Kohlendioxid ausgleichen. 2013 wurden knapp 2,37 Milliarden Sendungen klimaneutral verschickt und damit konzernweit 193.760 Tonnen CO2 kompensiert. Gegenüber 2011 entspricht das einer Steigerung von rund 40 Prozent.

Weitere Informationen zum GOGREEN-Service der Deutschen Post finden Sie unter www.deutschepost.de/gogreen.