TEDi übernimmt Verantwortung durch Nachhaltigkeit

TEDi beweist, dass sich faire Preise, gute Qualität, ein abwechslungsreiches Angebot und nachhaltiges Engagement nicht ausschließen. Grundlage dafür sind der wirtschaftliche Erfolg und die anhaltende Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Wir integrieren „Nachhaltigkeit“ bereits seit 2004 in die Unternehmensstrategie und übernehmen so von Anfang an gesellschaftliche Verantwortung. Viele Schritte tragen seitdem dazu bei, dass TEDi seinen Weg zu einem nachhaltigen Handelsunternehmen weitergeht. So geben wir einen Teil unseres Erfolgs unseren Mitarbeitern, der Umwelt und der Gesellschaft zurück: Dies bedeutet für uns sinnvolles Wirtschaften.

Uns ist bewusst, dass in der modernen Arbeitswelt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein entscheidender Faktor ist, um motivierte und zufriedene Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Die entstandenen und geplanten Maßnahmen zur Harmonisierung von Berufs- und Privatleben sowie die Aus- und Fortbildung unserer Belegschaft stehen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten im Handlungsfeld „Mitarbeiter“.

Die Bedeutung des Klimawandels und der weltweiten Verknappung der Ressourcen haben wir als Umweltschwerpunkte definiert. Um uns diesen Herausforderungen auf Unternehmensebene zu stellen, haben wir die Reduzierung unserer Gesamtemissionen als ein wesentliches Ziel ausgerufen. Alle umgesetzten und beabsichtigten Maßnahmen zur Erreichung dieses Klimaziels fassen wir im Handlungsfeld „Umwelt“ zusammen.

Jede Tätigkeit – sei es in der Zentrale, während des Transportes von Waren, in den Filialen sowie letztlich auch bei der Produktion – hat Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Wir verstehen uns als Mitbürger und tragen Verantwortung in der Gesellschaft – durch soziales Engagement, Sponsoring und Spenden. Maßnahmen aus diesen Bereichen werden im Handlungsfeld „Gesellschaft“ gebündelt.

Bei der nachhaltigen Entwicklung der Handelstätigkeit von TEDi kommt der Optimierung des Sortiments und der Produkte eine erhebliche Bedeutung zu. Entsprechend den wirtschaftlichen Aspekten und Marktgegebenheiten betrachten wir unser Sortiment auch unter nachhaltigen Gesichtspunkten und tauschen Artikel nach Möglichkeit aus oder nehmen neue auf. Die in diesem Kontext umgesetzten Maßnahmen zeigen wir im Handlungsfeld „Sortiment“ auf.

Handlungsfeld Sortiment
Handlungsfeld Gesellschaft
Handlungsfeld Mitarbeiter
Handlungsfeld Umwelt