TEDi überrascht mit emotionalem Werbefilm in der Vorweihnachtszeit

Dortmund/München, 16. November 2017 – „#DekorierenistLiebe“ – unter diesem Motto startet heute der erste Weihnachtsfilm von Deutschlands führendem Nonfood-Händler TEDi. In dem emotionalen Spot wird der Bewohnerin eines Seniorenstiftes ein langgehegter Wunsch erfüllt: Sie wird zu ihrem früheren Haus begleitet, das dank der Dekorations- und Beleuchtungsartikel von TEDi in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlt. Diese Überraschung überwältigt die alte Dame und rührt sie zu Tränen. Mit diesem Spot führt TEDi seine Mitte Oktober gestartete Werbe-Kampagne fort. Diese zeichnet sich durch Spots aus, die einen Überraschungsmoment thematisieren – den Moment, den Kunden erleben, die eine TEDi-Filiale besuchen und von der Produktvielfalt überrascht werden. Hinzu kommt in dem Weihnachtsfilm der stark emotionale Moment, der positive Gefühle bei den Zusehern auslöst. „Wir wollen mit diesem Spot zeigen, was mit unseren Produkten möglich ist. Sie machen Menschen glücklich, bereiten Freude und zaubern ein Lächeln ins Gesicht“, so Daniela Sauer, Geschäftsleiterin Marketing bei TEDi. 

Der Spot läuft zwischen dem 16. und 30. November auf YouTube und wird in den Sozialen Medien verbreitet. Die alte Dame wird von der Engländerin Margaret Jackmann gespielt, die u.a. in der sechsten Staffel der US-amerikanischen Fernseh-Serie Game of Thrones mitgespielt hat.

Konzeption und Umsetzung des Weihnachtsspots stammen von Serviceplan Campaign, wo Laura Müller-Rossbach (Kreation) sowie Bastian Link und Anne Jordan (Beratung) verantwortlich zeichnen.

Über TEDi

TEDi ist Deutschlands führender Nonfood-Händler auf klarem Wachstumskurs. Von aktuell rund 1.700 Filialen wird das Unternehmen mit Sitz in Dortmund in den kommenden Jahren auf 5.000 Filialen wachsen. Mit fast 14.000 Mitarbeitern ist TEDi derzeit in sechs europäischen Ländern vertreten: Deutschland, Österreich, Spanien, Kroatien, Slowenien und der Slowakischen Republik. 2018 stehen Markteintritte in Polen, Portugal und Italien an.

Das Sortiment umfasst neben Haushalts-, Party-, Heimwerker- und Elektroartikeln auch Schreib- und Spielwaren sowie Drogerie- und Kosmetikprodukte. Außerdem wird Zubehör für Auto und Fahrrad angeboten sowie Saisonales. In den Filialen werden je nach Lage und Größe bis zu 11.000 verschiedene Produkte angeboten. Sowohl beim Dauersortiment als auch unter den Trendartikeln finden sich viele Markenprodukte, rund die Hälfte des Sortiments stammt aus Europa. In den letzten Jahren hat TEDi seine Filialen grundlegend modernisiert und arbeitet kontinuierlich daran, für die Kunden ein modernes Einkaufserlebnis zu schaffen. Dazu gehören u.a. ein eleganter Fußbodenbelag, eine energieeffizientere und hellere LED-Deckenbeleuchtung und eine überarbeitete Präsentation des Warenangebots.

Aufgrund seines einzigartigen Preis- und Sortimentskonzeptes sowie der flächendeckenden Verbreitung hat sich das Dortmunder Unternehmen als zuverlässiger Nahversorger etabliert. Es beweist, dass sich Qualität, Sortimentsvielfalt, faire Preise und ein nachhaltiges Engagement nicht ausschließen.

Über Serviceplan

Mit 3.400 Mitarbeitern, 35 Standorten weltweit und einem Umsatz von 340 Millionen Euro ist die Serviceplan Gruppe die größte inhaber- bzw. partnergeführte und am breitesten aufgestellte Agenturgruppe Europas. Ihr Leistungsspektrum folgt der Vision ‚building best brands‘ und umfasst alle Kommunikationsdisziplinen: Nach einem einzigartigen, komplett integriert aufgestellten Agenturmodell arbeiten Markenstrategen, Digitalexperten und Mediaprofis ebenso Hand in Hand wie CRM-, Content-Marketing-, Sales-, Social-Media- oder PR-Spezialisten. Dabei erfolgt der Auftritt der verschiedenen Bereiche schwerpunktmäßig unter vier Marken: Serviceplan, gegründet im Jahr 1970, steht ursprünglich für klassische Kommunikationsmaßnahmen, Plan.Net deckt den Bereich digitale Kommunikation ab, Mediaplus umfasst das Mediageschäft und Facit beschäftigt sich mit innovativer Marktforschung. An zwölf Standorten (Berlin, Brüssel, Dubai, Hamburg, Köln, Mailand, Madrid, München, Lyon, Paris, Wien, Zürich) ist das vollständige Angebot aller Marken unter einem Dach vereint und damit in einem so genannten „Haus der Kommunikation“ verfügbar.

Back

For more information:

TEDi GmbH & Co. KG
Abteilung „Unternehmenskommunikation“
Brackeler Hellweg 301
44309 Dortmund

Tel.: 0231 / 555 77 1010
Fax: 0231 / 555 77 5801

E-Mail: presse(at)tedi.com
Internet: www.tedi.com