TEDi-Hallenfußball-Turnier 2013

Dortmund, 02.02.2013 – 16 Hobby- und Amateurmannschaften traten am 2. Februar 2013 auf den Fußballfeldern der „Moving Zone“ in Dortmund-Wickede gegeneinander an, um im 2. TEDi-Hallenfußball-Turnier den Hauptpreis zu gewinnen, ein Duell gegen die Traditionsmannschaft des BVB.

Die Teams reisten aus vielen Teilen Nordrhein-Westfalens an, eines sogar aus Sachsen. Der Vorjahressieger „Team Hünnes“ aus Unna gewann das Turnier zum zweiten Mal in Folge und teilte sich den Sieg mit den „Ostborussen“ aus Leipzig, die zum ersten Mal dabei waren. Für das Turnier nahmen sie eine fünfstündige Autofahrt nach Dortmund in Kauf. Den zweiten Platz ergatterten die „HennHackers“ aus Dortmund und der „FC Wohnwagen“ aus Lippetal.

448 Bälle wurden im Laufe des Turniers eingenetzt. Trotz der zahlreichen Tore blieben alle Hallenfußballer stets fair. Schiedsrichterin Diana Bleidick war entsprechend zufrieden: „Faire Spieler und eine tolle Stimmung“.

Die beiden Erstplatzierten fiebern jetzt ihrem großen, gemeinsamen Auftritt gegen die Traditionsmannschaft des BVB entgegen. Das Spiel wird im Juni 2013 auf dem Gelände des Dortmunder Westfalenligisten FC Brünninghausen ausgetragen.

Back

For more information:

TEDi GmbH & Co. KG
Abteilung „Unternehmenskommunikation“
Brackeler Hellweg 301
44309 Dortmund

Tel.: 0231 / 555 77 1010
Fax: 0231 / 555 77 5801

E-Mail: presse(at)tedi.com
Internet: www.tedi.com