Google Analytics

Google Analytics is a tracking tool of the US company Google LLC, which serves the traffic analysis of web pages. The service investigates e. g. the origin of the visitors, their length of stay on individual pages, as well as the use of search engines and allows a better success control of advertising campaigns. Your data will be sent anonymously and can not be returned to you personally.


„Kleine Tatzen“ und „Honigtöpfchen“ bereichern TEDi

Dortmund, 17.04.2018. „Kleine Tatzen“ und „Honigtöpfchen“ – dahinter verbergen sich die Gruppennamen der neuen Großtagespflegestellen (GTPS) an der TEDi-Europazentrale am Brackeler Hellweg 301, die seit dem 01.03.17 in Betrieb sind und am 12. April 2018 offiziell von TEDi und dem Mütterzentrum Dortmund e. V. eröffnet wurden. 

Die zwei neu gebauten Pavillons bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, ihren Nachwuchs im Alter von zwei Monaten bis drei Jahren montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr in die Obhut von pädagogisch ausgebildeten Tagespflegemüttern und einem Tagespflegvater zu geben. 

Zur Eröffnungsfeier bei strahlendem Sonnenschein erschienen unter anderem Vertreter des Jugendamtes und der IHK zu Dortmund, aber auch aus der Politik und vom Mütterzentrum Dortmund e. V. Stellvertretend für das Mütterzentrum bedankte sich Johanna Naujoks-Berghof bei TEDi für die gute Zusammenarbeit und betonte, wie wichtig eine geborgene Umgebung für Kinder sei. Zur Feier des Tages überreichte sie kleine Tomaten- und Erdbeerpflanzen an die Tagespflegeeltern und die zu betreuenden Kinder. Denen wurde zur Eröffnung einiges geboten: Neben einer Bobbycar-Rennstrecke und einem Bällebad konnten sich die Kleinen schminken lassen und sich von Clownin „Trine“ verzaubern lassen. 

„Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist Teil einer modernen Unternehmenskultur und ein entscheidender Faktor, um motivierte und zufriedene Mitarbeiter für TEDi zu gewinnen und langfristig zu begeistern. Um dieses Ziel zu erreichen und Mütter und Väter zu entlasten, haben wir das Projekt „Großtagespflegestellen“ ins Leben gerufen.“, so Silvan Wohlfarth, Vorsitzender der TEDi-Geschäftsführung. Doch nicht nur dem TEDi-Nachwuchs stehen die Türen offen: Auch Kinder von Nicht-Mitarbeitern werden aufgenommen und betreut. 

Liebevolle Einrichtung, pädagogisches Konzept und gesundes Essen

Auf rund 235 Quadratmetern werden bis zu 18 Kinder in zwei verschiedenen Gruppen fürsorglich und kindgerecht betreut. Jede Gruppe hat ihr eigenes pädagogisches Konzept. In der Gruppe „Kleine Tatzen“ liegt der Schwerpunkt auf Bewegung und Sprache, bei den „Honigtöpfchen“ werden musikalische Fähigkeiten gefördert.

In  den Großtagespflegestellen haben die Kinder viel zu entdecken. Neben dem Spielplatz auf dem Außengelände können sie auch im Innenbereich klettern und spielen. Die beiden Schlafräume laden mit sanftem, indirektem Licht zum Entspannen ein. Gekocht wird in der großzügigen Küche – und das ausschließlich gesund und frisch.

Über TEDi 

TEDi hat europaweit mehr als 1.800 Filialen eröffnet und ist eines der führenden Handelsunternehmen seiner Branche in Deutschland. Mittlerweile beschäftigt der Nonfood-Spezialist fast 16.000 Mitarbeiter und ist in sechs europäischen Ländern vertreten. 

Das Sortiment umfasst neben Haushalts-, Party-, Heimwerker- und Elektroartikeln auch Schreib- und Spielwaren sowie Drogerie- und Kosmetikprodukte. Außerdem wird Zubehör für Auto und Fahrrad angeboten sowie Saisonales. Sowohl beim Dauersortiment als auch unter den Trendartikeln findet man vermehrt Markenware. 

Aufgrund seines einzigartigen Preis- und Sortimentskonzeptes sowie der flächendeckenden Verbreitung hat sich das Dortmunder Unternehmen als zuverlässiger Nahversorger etabliert. Es beweist, dass sich Qualität, Sortimentsvielfalt, faire Preise und ein nachhaltiges Engagement nicht ausschließen. 

Back

For more information:

TEDi GmbH & Co. KG
Abteilung „Unternehmenskommunikation“
Brackeler Hellweg 301
44309 Dortmund

Tel.: 0231 / 555 77 1010
Fax: 0231 / 555 77 5801

E-Mail: presse(at)tedi.com
Internet: www.tedi.com