Google Analytics

Google Analytics is a tracking tool of the US company Google LLC, which serves the traffic analysis of web pages. The service investigates e. g. the origin of the visitors, their length of stay on individual pages, as well as the use of search engines and allows a better success control of advertising campaigns. Your data will be sent anonymously and can not be returned to you personally.


Geisterstunden bei TEDi

Dortmund, 02.09.2014 – Der zwölfte Glockenschlag ertönt zur Geisterstunde, gespenstische Gestalten kriechen aus ihren Verstecken, Nebel wabert über den Boden: Halloween zieht wieder Jung und Alt in seinen Bann. Mit furchterregenden Kostümen und Dekoartikeln von TEDi ist am 31. Oktober Gänsehaut garantiert.

Bald klingelt es auch an deutschen Haustüren mit den Worten: „Süßes oder Saures!“ Doch bevor es mit dem Erschrecken losgehen kann, muss die passende Verkleidung besorgt werden. Ob Hexe, Monster oder Sensenmann – beim Dortmunder Einzelhändler gibt es für jeden das richtige Kostüm (ab 5 Euro). Passende Accessoires wie Hexennase (1 Euro) und Hexenhut (2 Euro) sowie verschiedene Masken (ab 1 Euro) und Kunstblut (1,50 Euro) dürfen natürlich nicht fehlen. Diese können neben Schmink-Sets (2 Euro), künstlichen Wimpern (je Paar 1 Euro) und Nagelstickern mit Halloween-Motiven (je Pack 1 Euro) ebenfalls bei dem Discounter zu familienfreundlichen Preisen gekauft werden.

Was wäre ein Halloween-Fest ohne Kürbis? Das köstliche Gemüse, das sonst in Suppen, Aufläufen und Salaten verarbeitet wird, führt als gruselige Laterne oder Dekoration vor der Haustür durch die unheimliche Nacht. Ein passendes Schneideset inklusive zehn Vorlagen, Ausstecher, Kopierrad, Schaufel und zwei Sägen bietet der Dortmunder Einzelhändler für nur 2 Euro. Eine spukhafte Atmosphäre in den eigenen vier Wänden kreieren Girlanden (1 Euro), LED-Papierlampions (2 Euro) und Teelichthalter mit Kürbis-Motiven sowie eine Scream-Maske als Wanddekoration. Für alle hartgesottenen Halloween-Fans bietet TEDi ein ganz besonderes Highlight an: Kristallbecher aus Kunststoff (2 Euro), die mit blutroten Flüssigkeiten gefüllt werden können, um den Freunden bei einem schaurig-schönen Umtrunk einen ordentlichen Schrecken einzujagen.

Über TEDi:

TEDi hat europaweit bereits rund 1.400 Filialen eröffnet und ist eines der führenden Handelsunternehmen seiner Branche in Deutschland. Der Einzelhändler hat neben einer großen Auswahl an Haushalts-, Elektro- und Heimwerkerartikeln, Schreib- und Spielwaren, Geschenk- und Dekorationsware auch Wäsche- sowie Strumpfartikel im Angebot. Abgerundet wird das abwechslungsreiche Sortiment durch Accessoires und Trendartikel der Saison.

Seit Firmengründung übernimmt TEDi Verantwortung für seine Mitarbeiter, die Umwelt, die Gesellschaft und seine Produkte. Ziel ist, durch nachhaltiges Wirtschaften krisensichere Arbeitsplätze zu schaffen und seinen Beschäftigten Entwicklungsperspektiven zu bieten. Auf dem Weg zu einem nachhaltigen Handelsunternehmen wurden in den vergangenen Jahren viele Maßnahmen angestoßen beziehungsweise umgesetzt. Zu der bedeutendsten im Umweltbereich gehört neben den beiden 12 Tonnen schweren Elektro-Lkw beispielsweise die Photovoltaik-Eigenverbrauchsanlage. Auch das Warenangebot wird zunehmend ökologischer. Mehr als die Hälfte des Papiersortiments trägt beispielsweise ein "FSC"- oder "Der Blaue Engel"-Umweltzeichen und besteht teilweise oder vollständig aus Recyclingpapier.

Darüber hinaus ist sich das Unternehmen auch seiner sozialen Verantwortung bewusst und unterstützt seit 2007 unter anderem die Stiftung help and hope, die soziale Projekte initiiert, um Kindern in Not zu helfen. Weitere Maßnahmen sowie zusätzliche Informationen zu der Nachhaltigkeitsstrategie von TEDi findet man unter www.tedi.com/at/unternehmen/nachhaltigkeit/.

Back

For more information:

TEDi GmbH & Co. KG
Abteilung „Unternehmenskommunikation“
Brackeler Hellweg 301
44309 Dortmund

Tel.: 0231 / 555 77 1010
Fax: 0231 / 555 77 5801

E-Mail: presse(at)tedi.com
Internet: www.tedi.com