Gefunden: Ausbildungsplatz mit Zukunft

Dortmund, 10.06.2009 - Jugendliche, die sich einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz mit Perspektive wünschen, sollten sich beim 1-Euro-Discounter TEDi bewerben. Das junge und dynamische Unternehmen sucht für das neue Ausbildungsjahr noch 50 motivierte und engagierte Azubis – vor allem für die Filialen in Bayern, Baden Württemberg und im Saarland. Der Discounter bietet insgesamt sechs verschiedene Lehrberufe an.

„Heutzutage ist eine fundierte Ausbildung der Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn. Wir bieten den jungen Frauen und Männern neben den klassischen Ausbildungsberufen, wie zum Beispiel Bürokaufmann oder Kaufmann im Groß- und Außenhandel auch innovative Ausbildungsmodelle, wie der geprüfte Handelsassistent im Einzelhandel an. Gerade für diese Berufsausbildung suchen wir noch Azubis“, erklärt der Leiter der Mitarbeiterentwicklung bei TEDi, Peter Neswadba.

Die Ausbildung zum Handelsassistenten ist gegliedert in einen praktischen Teil in einer der mehr als 800 Filialen des Unternehmens und einen theoretischen Teil. Hier arbeitet TEDi mit zwei renommierten Bildungsträgern zusammen -  dem Bildungszentrum Wirtschaft (BZW) in Neubrandenburg und dem BildungsCentrum der Wirtschaft (BCW) in Essen (Nordrhein-Westfalen).

Ausbildung in einem stark wachsenden Unternehmen
TEDi bildet in insgesamt sechs Ausbildungsberufen aus: geprüfter Handelsassistent im Einzelhandel (m/w), Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w), Fachinformatiker (m/w), Bürokaufmann (m/w), Bachelor of Arts – Fachrichtung Handel (m/w) sowie Fachkraft für Lagerlogistik (m/w). Der 1-Euro-Discounter TEDi eröffnet pro Jahr rund 150 neue Filialen. Derzeit gibt es in Deutschland mehr als 800 Filialen. Das seit fünf Jahren existierende Unternehmen hat bereits von Anfang an auf Auszubildende gesetzt und die Zahl der Ausbildungsplätze stetig vergrößert. Im vergangenen Jahr waren 130 junge Frauen und Männer eingestellt worden, in diesem Jahr stehen Plätze für 140 Auszubildende bereit.

Einsatz wird belohnt
Der 1-Euro-Discounter bietet seinen Auszubildenden einen sicheren Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven. Denn seit seiner Gründung ist das Unternehmen stetig gewachsen. „Mit Fleiß, Eigeninitiative, Ideenreichtum und Teamgeist stehen unseren Nachwuchsführungs­kräften in unserem jungen Unternehmen viele Türen offen“, betont Peter Neswadba. Denn TEDi übertrage seinen Mitarbeitern frühzeitig Verantwortung und befähige sie so, nach Abschluss der Ausbildung auch Führungsaufgaben zu übernehmen.

Für den Start des neuen Ausbildungsjahrs am 1. August 2009 nimmt TEDi noch Bewerbungen entgegen. Gerade für die Berufsausbildung zum geprüften Handelsassistenten im Einzelhandel (m/w) – Voraussetzung hierfür ist die allgemeine Hochschulreife – sucht das Unternehmen vor allem in Bayern, Baden-Württemberg und im Saarland noch Bewerber. Potentielle Bewerber aus anderen Bundesländern sollten also Umzugsbereitschaft mitbringen. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter: www.tedi.com.

Back

For more information:

TEDi GmbH & Co. KG
Abteilung „Unternehmenskommunikation“
Brackeler Hellweg 301
44309 Dortmund

Tel.: 0231 / 555 77 1010
Fax: 0231 / 555 77 5801

E-Mail: presse(at)tedi.com
Internet: www.tedi.com