Google Analytics

Google Analytics is a tracking tool of the US company Google LLC, which serves the traffic analysis of web pages. The service investigates e. g. the origin of the visitors, their length of stay on individual pages, as well as the use of search engines and allows a better success control of advertising campaigns. Your data will be sent anonymously and can not be returned to you personally.


Flotter Kick beim 7. TEDi-Soccer-Cup

Die 83 jungen Fußballfreunde spielten in zwei Altersklassen um Sieg und Ehre in der „Soccerworld Dortmund“. Neben Dortmunder Mannschaften hatten sich unter anderem auch Teams aus Zülpich, Bösel und Kaufungen auf den Weg gemacht. Die Bälle flogen kreuz und quer über drei Kunstrasenplätze der Fußballhalle und trafen dabei 196 Mal ins Tor. Über den Sieg freuten sich nach insgesamt 41 Turnierspielen die „Münsterland Kickers 08“ (7- bis 8-Jährige) aus Sendenhorst-Albersloh und die „Schwarz-Gelbe Liebe“ aus Horn Bad Meinberg (9- bis 10-Jährige). Die beiden besten Teams bekamen als Sieger ihrer Altersklasse neben einem Pokal auch viel Applaus von den zahlreichen Turnierbesuchern, darunter auch der TEDi-Bär. Als Andenken erhielten alle Mannschaften zudem Medaillen, Urkunden und das traditionelle Soccer-Cup-T-Shirt.

Die Erlöse der Veranstaltung und einer parallelen Tombola spendet TEDi der Stiftung help and hope. Mit dem Geld werden Not leidende Kinder und Jugendliche unterstützt.

Über TEDi:

TEDi hat europaweit bereits rund 1.400 Filialen eröffnet und ist eines der führenden Handelsunternehmen seiner Branche in Deutschland. Mittlerweile ist das Unternehmen auch in Österreich, Slowenien, der Slowakei und den Niederlanden vertreten. Seit 2014 modernisiert der Händler alle Standorte schrittweise gemäß einem neuen Filialkonzept, Neueröffnungen entsprechen diesem von vornherein. Etwa 20 Prozent aller Märkte sind bereits so eingerichtet.

Das Sortiment umfasst neben Haushalts-, Party-, Heimwerker- und Elektroartikeln auch Schreib- und Spielwaren sowie Drogerie- und Kosmetikprodukte. Außerdem wird Zubehör für Auto, Fahrrad und Garten angeboten sowie Saisonales zu Weihnachten oder Ostern.

Der Einzelhändler setzte von Anfang an auch auf die Nachwuchsförderung und hat bereits im Gründungsjahr 2004 Ausbildungsplätze angeboten. Bis heute haben bereits 885 von ihnen ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Derzeit ausgebildet werden 223 Auszubildende − in zehn verschiedenen Berufen.

Auch ökologisch engagiert sich TEDi. Mehr als die Hälfte des Papiersortiments ist mit einem „FSC“- oder „Der Blaue Engel“-Gütesiegel versehen. Bei der Stromversorgung setzt TEDi auf regenerative Energien. Bereits 98 Prozent der Filialen werden mit zertifiziertem Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen beliefert. Seit 2011 beziehen auch die Firmenzentrale sowie die Logistik in Dortmund „grünen“ Strom, der CO2-neutral und nicht in Atomkraftwerken produziert wird. 

2013 hat der Einzelhändler zudem eine der größten Photovoltaik-Eigenverbrauchsanlagen Deutschlands errichtet. Die etwa zwei Fußballfelder große Photovoltaikanlage befindet sich auf zwei Dächern der Firmenzentrale in Dortmund und produziert jährlich rund 870.000 Kilowattstunden. Mit der selbst produzierten Energie betreibt der Einzelhändler auch seine zwei Elektro-Lkw. Die umweltfreundlichen und geräuscharmen 12 Tonnen schweren Lastwagen beliefern TEDi-Märkte in Nordrhein-Westfalen.

Darüber hinaus ist sich das Unternehmen auch seiner sozialen Verantwortung bewusst und unterstützt seit 2007 unter anderem die Stiftung help and hope, die soziale Projekte initiiert, um Kindern in Not zu helfen. Weitere Maßnahmen sowie zusätzliche Informationen zu der Nachhaltigkeitsstrategie von TEDi findet man unter www.tedi.com/nachhaltigkeit.

Back

For more information:

TEDi GmbH & Co. KG
Abteilung „Unternehmenskommunikation“
Brackeler Hellweg 301
44309 Dortmund

Tel.: 0231 / 555 77 1010
Fax: 0231 / 555 77 5801

E-Mail: presse(at)tedi.com
Internet: www.tedi.com