Google Analytics

Google Analytics ist ein Trackingtool des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC, das der Datenverkehrsanalyse von Webseiten dient. Der Dienst untersucht u. a. die Herkunft der Besucher, ihre Verweildauer auf einzelnen Seiten, sowie die Nutzung von Suchmaschinen und erlaubt damit eine bessere Erfolgskontrolle von Werbekampagnen. Ihre Daten werden anonymisiert übermittelt und können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden.


Abb. 1

Basteln macht glücklich: Es entspannt und hilft, den stressigen Alltag hinter sich zu lassen.
Am besten geht das, wenn man für sich das Richtige gefunden hat. Unser Test zeigt, welche Handarbeit Ihnen liegt.

Auswertung

TYP A: FREIE KUNST

Sie lieben es, sich kreativ zu beschäftigen. Dabei wollen Sie am liebsten ganz frei sein – ohne Anleitung, ohne Begrenzungen, ohne Regeln. So richtig glücklich machen Sie eine leere Leinwand und ein großer Malkasten oder eine gut sortierte Stiftebox. Dann geht es los: Wenn Sie einmal mit dem Zeichnen oder Malen angefangen haben, sind sie nicht mehr zu bremsen. Wer wie Sie am liebsten auf ganz freie Art kreativ arbeitet, wird auch das Fotografieren oder das Arbeiten mit Ton oder Bastelmasse mögen. Probieren Sie einfach mal etwas anders aus als das, worin Sie sich künstlerisch schon zu Hause fühlen. Das regt die Kreativität noch mehr an.

TYP B: HANDARBEITEN

Wenn Sie etwas mit Ihren Händen machen, dann wollen Sie anschließend ein nützliches Ergebnis sehen. Dabei ist es Ihnen eigentlich fast schon egal, ob Sie nun handarbeiten – also einen Pullover oder Schal stricken oder eine Gardine fürs Fenster häkeln – oder ob Sie eher in Richtung Handwerken gehen: Denn auch Laubsägearbeiten, Linolschnitte oder Schnitzen kann Sie begeistern. Sie finden grundsätzlich alles toll, was man selbst herstellen kann. Das können auch dekorative Gegenstände aus unterschiedlichsten Materialien sein oder selbst gemachte Weihnachtssterne. Aber verzetteln Sie sich nicht. Bleiben Sie an einer Sache dran, bis sie wirklich ganz fertig ist. 

TYP C: NACH VORGABEN

Wenn Sie sich in Ihrer wertvollen Freizeit künstlerisch betätigen und etwas fertigen oder herstellen wollen, möchten Sie dabei wirklich ganz und gar abschalten können. Die verschiedenen Möglichkeiten, nach Vorgaben zu arbeiten, helfen Ihnen dabei: Malen nach Zahlen, Ausmalbücher oder Sticken, Makramee und erlenarbeiten nach bestimmten Mustern sind nur einige Beispiele. Für die meisten Handarbeitsbereiche gibt es Sets oder Vorlagen, die einem ein tolles Ergebnis liefern. Man kann sich dabei völlig dem Basteln an sich hingeben. Denken Sie daran, dass man sich aber nicht immer sklavisch an die Vorgaben halten muss, sondern etwas auch nach seinen Bedürfnissen modifizieren kann.

Typ A: der Künstler

Bilder malen

Egal ob Acryl- oder Ölfarbe, Aquarell- oder normaler Malkasten, Pastellkreide oder Bunststifte – probieren Sie aus, was zu Ihnen passt.

Idee 1:
Spielen Sie mit Farben und Formen. Malen Sie ein Bild, das nur aus Kreisen oder Linien besteht oder einzig und allein aus Grüntönen. So lernen Sie Ihr Material kennen.

Idee 2:
Wecken Sie Ihre Kreativität: Zeichnen Sie mit dem Bleistift einige Linien oder ein Motiv vor und gehen Sie anschließend mit Farbe daran, es mit Leben zu füllen.

Idee 3: Nutzen Sie Finger, Hände und Füße, um Bilder zu fertigen.

mood

Abb. 2

Nur in der Filiale
Handpuppen-Set
je Set 2,50 €
Zu den Produktdetails »
für 2 Handpuppen,
bestehend aus Filzstoffen,
Filz-Klebestickern,
Garn und Nähnadeln
Zurück »
Nur in der Filiale
Stricknadel
je 1 €
Zu den Produktdetails »
ca. 80 cm, Bambus,
Stärke 6, 8, 10 und 12
Zurück »
mood

Bunt bemalte Steine

Diese Monstergesichter sind nicht nur eine tolle kreative Beschäftigung, sondern auch super zu verwenden, etwa als Deko zu Halloween. Auch als Geschenk – außen auf das Geschenkpapier geklebt – sind sie ein lustiger Hingucker.

Abb. 3

Schritt 1:
Zunächst am Fluss oder Strand möglichst ebenmäßige und flache Steine sammeln.

Schritt 2: 
Gut säubern, trocknen und anschließend mit Acrylfarbe in verschiedenen Farben grundieren.

Schritt 3: 
Mit einem Acrylstift in Weiß Augen und Zähne aufmalen und mit einem Stift in Schwarz umranden.

Typ B: der Handwerker

Deko-Kaktus

Man braucht ein Spiel Stricknadeln, grüne Wolle, Dekosand, Zahnstocher und einen Übertopf.

Schritt 1:
Einen Schlauch von 10 cm Höhe und 10 cm Durchmesser im Muster rechts/links stricken. Beim Ausrechnen der Maschenzahl darauf achten, dass diese durch 4 teilbar ist.

Schritt 2:
Durch die letzte Reihe einen Faden führen, das Strickteil eng zusammenziehen und vernähen.

Schritt 3:
Mit Füllwatte polstern, zusammenziehen und vernähen. Mit einem Zahnstocher in Steckmoos fixieren und mit Dekosand in den Übertopf „pflanzen“.

mood

Abb. 4

Nur in der Filiale
Häkelnadel
je 1 €
Zu den Produktdetails »
ca. 14 cm,
Kunststoff,
Stärke 6, 8 und 10
Zurück »
Nur in der Filiale
Häkelset
je Set 5 €
Zu den Produktdetails »
bestehend aus Häkelnadel,
Garn, Füllmaterial und Kunststoffaugen,
verschiedene Ausführungen
Zurück »
mood

 

Topflappen

Für einen Topflappen braucht man 50 g Baumwollgarn und 1 Häkelnadel in Stärke 3,5 oder 4.

Schritt 1:
37 Luftmaschen häkeln, dann ab der zweiten Luftmasche feste Maschen häkeln. Am Ende jeder Reihe mit einer Luftmasche wenden.

Schritt 2:
So viele Reihen häkeln, bis ein Quadrat entstanden ist.

Schritt 3:
Für die Umrandung den Topflappen mit einer Runde fester Maschen, umhäkeln.

Schritt 4:
An der 4. Ecke 12 Luftmaschen für den Aufhänger und eine Runde fester Maschen häkeln.

Abb. 5

Typ C: Bitte mit Vorlage

 

Fensterbilder

Bilder auf Fenstern oder Gegenständen aus Glas sind eine einfache Angelegenheit mit wunderschönen Ergebnissen. Dafür eignen sich sogenannte Kreidestifte, die es in Weiß, Gold oder Silber und vielen Farben gibt.

Schritt 1:
Ein Bild in der gewünschten Größe ausdrucken und mit Tesafilm hinter das Fenster kleben. Bestens eignen sich Vorlagen aus Ausmalbüchern für Kinder oder Erwachsene, bei denen es gut sichtbare Linien gibt.

Schritt 2:
Die Linien mit dem Stift in der gewünschten Farbe nachzeichnen. Die Vorlage entfernen, fertig. Die Bilder können mit Glasreiniger entfernt werden.

mood

Abb. 6

Nur in der Filiale
Pinsel-Set
je Set 2,50 €
Zu den Produktdetails »
8-teilig,
Holz
Zurück »
Nur in der Filiale
Acrylfarben-Set
je Set 3 €
Zu den Produktdetails »
12-teilig,
je 12 ml;
100 ml ≙ 2,07
Zurück »
Nur in der Filiale
Leinwand
je 1 €
Zu den Produktdetails »
Holz und Baumwolle,
3-fach grundiert,
18 x 24 cm
Zurück »
mood

Möglichkeiten zum Ausmalen

Ausmalen ist eine tolle Möglichkeit, die Kreativität zu fördern sowie die korrekte Handhabung von Stiften zu üben – mit drei Fingern und nicht der ganzen Faust. Das ist eine Herausforderung, aber wichtig, weil man sonst verspannt.

Abb. 7

Idee 1: 
Die Motive sollten das Kind motivieren. Dinge. die es gerne mag, wird es auch gerne ausmalen.

Idee 2: 
Leiten Sie das Kind immer wieder an, den richtigen Griff zu üben. Verschiedene Schreibgeräte – Buntstifte, Malkreiden oder Filzstifte – verbessern aufgrund ihres unterschiedlichen Schreibverhaltens die Motorik.

TEDi entdecken – das Ideenmagazin herunterladen

„TEDi entdecken“ auch als PDF herunterladen

Laden Sie sich die aktuelle Ausgabe Herbst 2018 unseres Ideenmagazins gratis als PDF-Datei herunter.

Jetzt herunterladen »

Weitere interessante Beiträge

Aktuelle Wohntrends

So wird Ihr Zuhause noch schöner

Mehr »

Leckere Aufläufe

Köstliche und gesunde Rezepte

Mehr »

News

Mit Schwung in die kalte Jahreszeit

Mehr »

Abenteuer für Kinder

Raus an die frische Luft und Abenteuer erleben

Mehr »

Winterfester Balkon

So wird Ihr Balkon winderfest

Mehr »

Arbeiten bei TEDi

Nutzen Sie die Chance!

Mehr »


Abb. 1 © iStock - www.istockphoto.com
Abb. 2 © Flora Press - 
www.flora-press.de
Abb. 3 © Flora Press - www.flora-press.de 
Abb. 4 © Flora Press - www.flora-press.de 
Abb. 5 © Flora Press - www.flora-press.de 
Abb. 6 © Flora Press - www.flora-press.de 
Abb. 7 © iStock - www.istockphoto.com 
Hintergrundgrafik © iStock - www.istockphoto.com