HINWEISE ZUR DATENVERARBEITUNG FÜR DIE WEBSITE

Wir sind uns unserer datenschutzrechtlichen Verantwortung bewusst und verarbeiten personenbezogene Daten daher ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften. Hier finden Sie Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung der Website der TEDi GmbH & Co. KG geben.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist

TEDi GmbH & Co.KG
Brackeler Hellweg 301
44309 Dortmund

Ansprechpartner für Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten sind unsere Datenschutzbeauftragten, welchen Sie unter datenschutz@tedi.com erreichen können.

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

1.    Kontaktaufnahme 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per Email oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre Email-Adresse, Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, falls die Anfrage einem Vertrag zugeordnet wird, nach den Fristen zur Vertragslaufzeit, ansonsten nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

2.    Teilnahme an Gewinnspielen

Hier nutzen wir die Daten, die Sie als Gewinnspielteilnehmer an uns übermitteln. Mindestens sind dies Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DSGVO.

3.    Informatorischen Nutzung der Website

Bei der informatorischen Nutzung der Website, also der bloßen Betrachtung und ohne dass Sie uns anderweitige Informationen mitteilen, verarbeiten wir Ihre personenbezogene Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Die bachfolgend beschriebenen Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten und müssen daher von uns verarbeitet werden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO:

-    IP-Adresse
-    Datum und Uhrzeit der Anfrage
-    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Tim (GMT)
-    Inhalt der Anforderung (besuchte Seite)
-    Zugriffsstatus/http-Statuscode
-    jeweils übertragene Datenmenge
-    vorher besuchte Seite
-    Browser
-    Betriebssystem
-    Sprache und Version der Browsersoftware

4.    Cookies/Analyse-Tools

a.    Cookies
Auf unserer Website kommen Cookies zum Einsatz. Dies sind Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen gespeichert, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Wir verwenden Cookies einerseits dazu, die Nutzung unseres Web-Angebotes für Sie komfortabler zu gestalten. Dabei verwenden wir etwa sog. „SessionCookies“, die erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Ebenso verwenden wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wenn Sie unsere Website dann erneut besuchen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal vornehmen zu müssen.

Cookies dienen darüber hinaus, die Nutzungsintensität unserer Website statistisch zu erfassen und diese Erfassung zur Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Diese Analyse (s. unten) macht es uns möglich, bei einem erneuten Besuch unserer Website automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung durch die Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO. Die in diesem Zusammenhang stattfindende Datenverarbeitung dient den obengenannten Zwecken zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Soweit es sich um Cookies handelt, deren Datenverarbeitung über unsere Website hinausgeht, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ihre zuvor eingeholte ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1a) DS-GVO.

Normalerweise akzeptieren Browser Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser allerdings so einstellen, dass auf Ihrem Endgerät keine Cookies gespeichert werden oder aber ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Wir weisen aber darauf hin, dass die vollständige Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

b.    Google-Analytics
TEDi.com nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf der TEDi.com Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Rechtsgrundlage der mit der Nutzung des Webanalysedienstes verbundenen Datenverarbeitung ist ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

c.    Google Maps
Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. TEDi hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt zum Zwecke einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Rechtsgrundlage der mit der Nutzung des Dienstes verbundenen Datenverarbeitung ist ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.
 

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten nur solange aufbewahrt, wie dies für die Erreichung der obigen Zwecke erforderlich ist. Hinsichtlich der Nutzung und der Speicherdauer von Cookies beachten Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien.
 

Ihre Rechte als „Betroffene“

Jeder Betroffene kann die folgenden Rechte wahrnehmen:

  • Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.
  • Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
  • Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Beschwerderecht: Daneben haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, also der Landesbeauftragten für Informationsfreiheit und Datenschutz (LDI) (https://www.ldi.nrw.de/).

Sollten Sie zu den hier aufgeführten Rechten noch weitergehende Fragen haben, so wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@tedi.com